Headlines

Die Krönung der Königskategorie

Die Headline krönt den König der Werbung: die Anzeige. Auch andere Werbemittel brauchen starke Kopfzeilen oder Überschriften: Plakate, PR-Artikel, Werbebriefe, Newsletter, Internetseiten und Postings in Blogs, Foren und sozialen Netzwerken ... Überall erregt die Headline Aufmerksamkeit, weckt Interesse, entfacht Gefühle. Schafft sie das nicht, wendet sich der Leser ab. Was können Sie tun, um das zu verhindern? Nehmen Sie einen Texter von Phantagon. Wir setzen Ihrer Werbung die Krone auf.

Woran erkennt man die Headline des Amateurs? Sie zählt Produktvorteile auf. Das ist ungefähr so, als würde ein Mann einer Frau erzählen, wie toll er im Bett ist, wie schnell sein Auto fährt und wie groß sein ... Was auch immer. Mit einer Leistungsschau gewinnt man keine Herzen. Ein Texter, der sein Handwerk versteht, spricht Gefühle an. Starke Headlines zeugen von Charme, Einfühlungsvermögen, sozialer Intelligenz – und oft geht es ums liebe Geld.

Headlines und/oder Bilder

Eine schwache Headline kann kein noch so gutes Bild retten. Umgekehrt gelingt das durchaus: Starke Headlines verleihen flauen Bilder Glanz. Meistertexter schreiben unsichtbare Headlines. Wie das geht? Sie entwickeln eine Geschichte und ein dazu passendes Bild – ganz ohne Text.

Klartext sprechen und auf dem Teppich bleiben

Der Poet darf sich nicht verdichten. Bei Anzeigen und mehr noch bei Headlines ist verdichten Pflicht. Die drei wichtigsten Grundregeln lauten daher: Kurz, kürzer, am kürzesten. Folgende Leitsätze sind dabei zu beachten:

  • Nenne die Dinge beim Namen.
  • Meide verrückte Wortschöpfungen.
  • Versprich nicht mehr als du halten kannst.

 

Fazit

Headlines sollen nicht informieren, sondern imponieren. Sie fangen die Aufmerksamkeit ein und verankern die Werbebotschaft in der Erinnerung. Sind sie schwach, kränkelt auch der Rest. Überlassen Sie Ihre Headlines daher keinem Amateur. Krönen Sie Ihre Anzeigen und anderen Werbemaßnahmen mit Headlines von Phantagon. Unsere Texter schreiben, was bewegt.

Ein gesunder Körper besteht nicht nur aus dem Kopf. In der Werbesprache spricht man deshalb nicht nur von der Headline, sondern auch vom Body. Wie beides zusammen einen unwiderstehlichen Köder ergibt, lesen Sie ...

... hier!

Text sticht Bild

We-Pplakat zur »Berith«-Trilogie Pfiffige Bildidee in bescheidener Qualität. Die starke Wirkung der Anzeige entsteht erst durch die Überschrift.